Historia

JUARISTI. Milling. Boring. The Experts.

Das Unternehmen wurde 1941 gegründet. Seit seiner Gründung hat JUARISTI mehr als 6.000 Maschinen auf den 5 Kontinenten ausgeliefert, unzählige Innovationen hervorgebracht und den technologischen Fortschritt vorangetrieben.

JUARISTI hat bahnbrechende Konfigurationen von Fräs- und Bohrmaschinen sowie disruptive Technologien auf den Markt gebracht, auf denen andere Hersteller dieses Sektors aufbauen konnten. Besonders hervorzuheben sind dabei die erste NC-Maschine in Spanien (1974), das ersten Bohr- und Fräszentrums mit Zentralkopf (1986) oder die erste hydrostatische Bohrmaschine mit verfahrbarem Ständer mit RAM (1996).

Der Erfolg des Unternehmens basiert dabei auf kompromissloser Qualität, Offenheit in den Kundenbeziehungen und herausragenden technologischen Fähigkeiten. Seit Jahrzehnten steht JUARISTI für absolute Transparenz und die Erfüllung der Verpflichtungen gegenüber den Lieferanten, Mitarbeitern, Behörden, Finanzinstituten und Kunden weltweit. Die Maschinen des Unternehmens werden für ihre Präzision, Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit geschätzt.

  • 1940-1960

    • 1941 Gründung des Unternehmens.
    • 1943 Entwicklung der ersten Bohrmaschine.
  • 1960-1970

    • 1966 Hydrostatische Bohrmaschine für große Formate.

  • 1970-1980

    • 1974 Erste NC-Bohr-Fräsmaschine.

  • 1980-1990

    • 1981 Herstellung der Brückenfräsmaschine.
    • 1986 Erstes Bohr- und Fräszentrum mit Zentralkopf Modell TS 1.
    • 1989 Erste Bohr-Fräsmaschine mit RAM.

  • 1990-2000

    • 1992 Bohr- und Fräszentrum Modell TS 5 mit Palettenwechsel für große Formate.
    • 1996 Bohr- und Fräszentrum mit verfahrbarem Ständer vom Typ RAM Modell MP 9 RAM.
    • 1999 Drehtisch mit 100 t.

  • 2000 bis heute

    • 2000 Neues Fräs-/Bohrmaschinenkonzept mit verfahrbarem Ständer MX/MXRAM.
    • 2002 Bau des neuen Werks mit 10.000 m2 Fläche.
    • 2003 Multifunktionelle Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren, TX Serie: Horizontal, Universal, 5 Achsen.
    • 2006 Multifunktionelles TX Bohr- und Fräszentrum mit Paletten, Pickup und 5 verschiedenen Fräs-/Spindelköpfen.
    • 2009 Neues Fräs- und Drehzentrum.
    • 2014 Neue hydrostatische Bohrmaschine MP10 RAM Y=8000 mit Dreh-/Kipptisch.