Fahrständerfräsmaschinen MX Serie

  1. Home
  2. /
  3. Produkte
  4. / Fahrständerfräsmaschinen MX Serie

Fahrständerfräsmaschinen MX Serie

MX-Fahrständerfräsmaschinen haben eine zentral im Maschinenständer angeordnete Spindel.

Dieser innovative von Juaristi in dieser Maschinengattung eingeführte „Box-in-box“ mit symmetrischem Aufbau und mit zentral angeordneter Spindel, setzte einen Trend und wurde vielfach von Wettbewerbern kopiert.

Dieses Merkmal ist der Schlüssel für thermosymmetrisches und stabiles Verhalten des gesamten Maschinenaufbaus in Bezug auf die eingeleiteten Schneidkräfte.

Bilder

Technische Daten

FAHRSTÄNDERFRÄSMASCHINE MX5 MX7 MX9
Verfahrwege
X – Achse (Ständer) Längsweg mm 4000 + N x 2000 4000 + N x 2000 4000 + N x 2000
Y – Achse (Spindelstock) Verfahrweg mm 2000 + N x 500 …. 4000 3000 + N x 500 …. 6000 2000 + N x 500 …. 7000
Z – Achse (RAM Verfahrweg) mm 1500 1650 – 1800 2000
RAM – Kopfplatte
RAM-Querschnitt mm 460 x 520 460 x 520 520 x 580
Feste horizontale Spindel mm D 200 x L 550 D 200 x L 550 D 200 x L 550
autom. Universalfräskopf 45º  1ºx1º – 0,001ºx0,001º 1ºx1º – 0,001ºx0,001º 1ºx1º – 0,001ºx0,001º
Spindelleistung kW 37 / 46 37 / 46 37 / 46
Spindeldrehzahl min-1 5000 – 6000 5000 – 6000 5000 – 6000
Spindeldrehmoment Nm 1300 1300 1300
Drehzahlbereiche 2 2 2
Verfahrgeschwindigkeiten
X, Y, Z, W m/min 35-30-30 30-25-25 30-20-20